Bonny Herzog: Das hat ein wenig was von Apple

Bonny Herzog, angestellt bei „Wells Fargo Securities“ und eine der besten Tabak-Wertpapieranalystinen in den USA, wurde in dem Magazin „Time“ am 08. Januar 2013 folgendermaßen zitiert:

Der Gebrauch von EZigaretten könnte die herkömmliche Tabakzigarette in den nächsten zehn Jahren überholen … und sie werden im laufe der Zeit weiterentwickelt und verbessert – mit weit weniger Risiko. Der Technologieanteil hat ein wenig was von Apple – Und dies ist nur Version 1.

Leider versucht die Europäische Union zur Zeit aus fadenscheinigen Gründen die Version 2 zu verhindern.

Rursus

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

Was ist 15 + 10 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Um sicher zu stellen, dass Du wirklich ein Mensch bist, musst Du diese kleine Matheaufgabe lösen. (Als ob Computer dazu nicht in der Lage wären, was? :-) )